Gefüllte Champignons

OSTERN 2016 // EINFACH // VEGETARISCH

Hier kommt das ultimative Last-Minute-Rezept für den Osterbrunch. Allen, die noch kurzfristig etwas vorbereiten möchten, schlage ich diese mit Tomatenpesto gefüllten Pilze vor. Die gehen schnell und werden auch bestimmt bis morgen fertig. Sie sind eine herzhafte Alternative zu Wurst und Käse und sind beliebt bei jedem Buffet. Denn auch zu Ostern kann ein bischen gesundesGemüse nicht schaden!

  • 750 g braune Champignons
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 2 mittelgroße frische Tomaten
  • 50 g Parmesan
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 50 g Rucola
  • 75 g Walnüsse
  • 1 Zitrone
  • Salz

Getrocknete und frische Tomaten in kleine Stücke schneiden. Walnüsse in einer Pfanne 3 Minuten rösten und dann klein hacken. Parmesan reiben. Tomaten, Parmesan, Basilikum, Rucola und Walnüsse in einen Mixer geben und alles so lange zerkleinern bis eine cremige Masse entsteht. Saft der Zitrone auspressen und unter die Masse rühren. Mit Salz abschmecken. Den Stiel der Champignons entfernen und mit Pesto füllen. Bei Bedarf noch mit Parmesan belegen. Bei 200°C auf einem Backblech im Ofen für ca. 15-20 Minuten backen. Zum Servieren ggf. noch etwas Rucola über die Pilze streuen.

Viel Spaß beim Kochen, Essen und vor allem Genießen!